Geschwindigkeit der Erdbebenwellen

Geschwindigkeit der Erdbebenwellen
сейсмическая скорость
скорость (распространения) сейсмических волн

Deutsch-Russische Geologie und Mineralogie Wörterbuch. . 1962.

Игры ⚽ Нужен реферат?

Смотреть что такое "Geschwindigkeit der Erdbebenwellen" в других словарях:

  • Erdbebenwellen — Ausbreitungsart der seismischen Wellen Seismische Wellen, auch Erdbebenwellen genannt, werden bei einem Erdbeben durch den so genannten Herdvorgang ausgelöst und breiten sich von dort radial im Erdinneren aus. Auf ihrem Weg durch das Erdinnere… …   Deutsch Wikipedia

  • Größenordnung (Geschwindigkeit) — Dies ist eine Zusammenstellung von Geschwindigkeiten verschiedener Größenordnungen zu Vergleichszwecken. Die Angaben geben teilweise typische Werte wieder; die umgerechneten Werte sind gerundet. Grundeinheit der Geschwindigkeit im SI… …   Deutsch Wikipedia

  • Innerer Aufbau der Erde — Aufbau der Erde: wichtigste Schalen und ihre Tiefe Die Erde hat in erster grober Näherung die Form einer Kugel (tatsächlicher Erdradius 6357 bis 6378 km), deren Inneres aus mehreren Schalen aufgebaut ist: Im Zentrum befindet sich der feste… …   Deutsch Wikipedia

  • Schalenbau der Erde — Aufbau der Erde: wichtigste Schalen und ihre Tiefe Die Erde hat in erster grober Näherung die Form einer Kugel (tatsächlicher Erdradius 6357 bis 6378 km), deren Inneres aus mehreren Schalen aufgebaut ist: Im Zentrum befindet sich ein 1250 km… …   Deutsch Wikipedia

  • Erde: Eine erkaltende Feuerkugel —   Die Erde ist mit dem gesamten Sonnensystem vor 4,6 Milliarden Jahren aus einer der vielen Gas und Staubwolken des Milchstraßensystems entstanden. Im Sternbild Orion findet sich eine Ansammlung solcher Wolken im Schwertgehänge. Sie ist schon mit …   Universal-Lexikon

  • Erdbebenforschung — Erdbebenforschung. Die Erdbeben bevorzugen besonders die Gegenden, in denen die Erdrinde Spalten besitzt. Ein geradezu klassisches Beispiel bildet die Insel Sizilien mit dem benachbarten Calabrien und den Liparischen Inseln. Auf der kleinen Karte …   Lexikon der gesamten Technik

  • Wiechert-Gutenberg-Diskontinuität —   [nach J. E. Wiechert und B. Gutenberg], Unstetigkeitsfläche in 2 900 km Tiefe der Erde (zwischen Mantel und Kern), an der sich infolge Materialwechsels (Erde) die Geschwindigkeit der Erdbebenwellen (P Wellen) sprunghaft von 13,7 auf 8,1 km/s… …   Universal-Lexikon

  • Mohorovičić-Diskontinuität —   [mɔhɔ rɔviːtʃitɕ ; nach A. Mohorovičić], Mohorovičić Fläche, M Fläche, Kurzwort Moho, Grenzfläche oder Übergangszone zwischen Erdkruste und Erdmantel (Erde) in durchschnittlich 25 40 km, unter Kontinenten bis 60 km Tiefe, unter Ozeanen schon in …   Universal-Lexikon

  • Absorber (Physik) — Der Begriff Absorption (lat.: absorptio = Aufsaugung) bezeichnet im Allgemeinen das Aufsaugen, das In sich Aufnehmen von etwas, und ist nicht zu verwechseln mit der Adsorption. In der Physik kann es sich um die Absorption (Dissipation) einer… …   Deutsch Wikipedia

  • Absorption (Physik) — Der Begriff Absorption (lat.: absorptio = Aufsaugung) bezeichnet im Allgemeinen das Aufsaugen, das In sich Aufnehmen von etwas, und ist nicht zu verwechseln mit der Adsorption. In der Physik kann es sich um die Absorption (Dissipation) einer …   Deutsch Wikipedia

  • Seismologie — Die Seismologie (griechisch σεισμός seismós, Erderschütterung und logie) ist die Lehre von Erdbeben und der Ausbreitung seismischer Wellen in Festkörpern. Als Teilgebiet der Geophysik ist sie die wichtigste Methode, um die Struktur des tiefen… …   Deutsch Wikipedia


Поделиться ссылкой на выделенное

Прямая ссылка:
Нажмите правой клавишей мыши и выберите «Копировать ссылку»